UND AUF EINMAL GEHT ALLES GANZ SCHNELL…

Es kann losgehen: Wir haben GEBUCHT

Lange hat sich hier nichts mehr getan. Schließlich gab es auch nichts Neues. Es klemmte immer an der letzten Stellschraube: Janines Kolloquium. Ohne Kolloquiumstermin konnten wir keine Entscheidung treffen, wann es los geht und geschweige denn wohin überhaupt. Entsprechend hatten wir auch keinen Druck, letzte Vorbereitungen zu treffen und die letzten Ausrüstungsgegenstände zu kaufen.

Und genau dieser entscheidende Punkt hat sich nun geändert und auf einmal ist auch die Vorfreude mit voller Wucht zurück. Am 11.05. steht der Kolloquiumstermin an. Es heißt also Daumendrücken!!! Aber viel mehr steht in Konsequenz daraus auch unser Abflugtag: 14.05.2018

Wir haben tatsächlich gebucht. Sobald wir die Bestätigung der Dozentin hatten konnten wir es nicht mehr aushalten. Einen kurzen Moment lang haben wir zwar noch überlegt, ob es nicht sicherer wäre, auf die Bestätigung der Universität zu warten, aber das konnten und wollten wir nicht mehr abwarten. Also ran ans Notebook, den günstigsten Flug gesucht uuuuuuund:

gebucht

Es gibt nun kein zurück und auf einmal waren die super wichtigen Fragen, um die wir uns noch gar nicht gekümmert hatten, zurück:

  • Brauchen wir nicht noch einen Hüttenschlafsack?
  • Reicht ein Reisesteckdosenadapter wirklich aus?
  • Sollten wir nicht schon Mal eine Unterkunft für die erste Nacht buchen?
  • Wieviel Kilo Handgepäck dürfen wir eigentlich haben?

 

Aber nun zu den wirklich spannenden Dinge: Wo gehts als erstes hin?

Zuerst fliegen wir von Amsterdam über Helsinki nach Singapur. Dort sind wir dann eine Nacht, um am nächsten Tag zu unserem ganz persönlichen Sehnsuchtsort zu fliegen… und irgendwie ja auch der Ort an dem die Idee zu unserer Weltreise entstanden ist: *TROMMELWIRBEL*

 

Es geht nach Indonesien, genauer nach BALI!!!

Nachdem wir beim letzten Mal am Binging Beach gestartet sind, wollen wir diesmal was Neues ausprobieren und so gehts zuerst an den Medewi Beach. (Wobei wir Binging Beach auch absolut empfehlen können: Super sympathischer Ort, coole und offene Leute und tolle Wellen.) Der Medewi Beach liegt gute 80 Km westlich von Kuta und ist der am weitesten vom Flughafen Denpasar entfernte Surfspot und entsprechend (noch) nicht touristisch überlaufen. 😍 Aber über den Spot berichten wir genauer, wenn wir tatsächlich vor Ort sind. Zuerst müssen wir ja dort ankommen.

Und so heißt es jetzt erst einmal Packliste erstellen (und auch alles beisammen haben), Kolloquium bestehen,  Sachen packen, dann Abschied nehmen von Freunden & Familie 😩😢😭 und rein in unser Abenteuer ‘Weltreise’

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.